Handhabung und Beurteilung der Forschungsarbeit

(Pflichtmodul: P5 Forschungsdesign und Praxiskompetenzen; wie diskutiert und beschlossen in der Studienkonferenz KSA am 7.5.2014)

  • soll eine Art Zwischenbericht der Masterarbeit darstellen
  • Inhalte bei einer empirischen Arbeit:
    • ca. 15 Seiten
    • provisorisches Inhaltsverzeichnis
    • Übersicht über das Thema
    • Was wurde bislang gemacht
    • ca. 5 Seiten Beschreibung/Reflexion der verwendeten Methoden/Methodik
    • Zusammenstellung der erhobenen Daten (Interviews, Beobachtungsprotokolle etc.)
    • erste Ergebnisse und Ausblick
    • Bibliographie
  • Inhalte bei einer theoretischen Arbeit:
    • ca. 15 Seiten
    • provisorisches Inhaltsverzeichnis
    • Übersicht über das Thema
    • Stand der Forschung
    • Darstellung der zentralen Argumentationslinie und Ausblick
    • Bibliographie
  • soll nach Abschluss der Datenerhebung bzw. nach ca. Halbstand der Theoriearbeit abgegeben werden
  • Arbeitsaufwand von 10 ECTS (= 250 Arbeitsstunden) für konsek. Master muss nachgewiesen werden
  • ist von BetreuerIn inhaltlich zu kommentieren
  • Beurteilung: „mit Erfolg teilgenommen“ bzw. „ohne Erfolg teilgenommen“